Feste feiern mit Spaß und ohne Ärger.

Unsere gemeinsame Leitlinie für eine neue Festkultur

Unsere Heimat bietet reichlich Anlässe, Feste zu feiern. Nicht nur gewerbliches, sondern vor allem auch ehrenamtliches Engagement macht unsere Feste so bunt und vielfältig. Diese sind unverzichtbarer Bestandteil im Zusammenleben von Menschen und tragen zur Bereicherung unseres Alltags bei.

Weiterlesen ...

Die Neue FESTKULTUR im Ortenaukreis hat im wesentlichen drei Bausteine, die auch jeweils einzel umgesetzt werden können. Eine kurze Übersicht gibt auch unser Flyer Neue_Festkultur_im_Ortenaukreis.pdf.

1. Die Eckpunkte. Sie sind angelegt als freiwillige Selbstverpflichtung der Festveranstalter. Das Papier wird derzeit im gesamten Landkreis bei den Neue FestkulturVeranstaltern aus dem ehrenamtlichen Bereich (Vereine, Verbände) vorgestellt und diskutiert. Die Auseinandersetzung mit den Eckpunkten soll einerseits Anregung und andererseits Hilfestellung bei der Planung gelingender Feste sein. Mit dem Logo "Neue Festkultur im Ortenaukreis" bekennen Veranstalter sich zu einem starken Jugendschutz. Die Eckpunkte.

fair-fest-neutral-2014

2. Das Fairfest-Siegel. Es zeichnet die Veranstalter und Veranstaltungen aus, die sich aufgrund weiter reichender Beschränkungen (Bedingungen für Fairfest) intensiv um die Gestaltung des Festes und den Jugendschutz kümmern. Das Fairfest-Siegel ist freiwillig. Veranstalter können unter der Rubrik FairFest anmelden, ihre Veranstaltung eintragen und dürfen unter bestimmten Bedingungen mit dem Fair-Fest-Siegel werben.

3. Der PartyPass ist eine gute Möglichkeit für minderjährige (unter 18) Festbesucher, bei Festen eingelassen zu werden. Veranstalter, die Wert auf Jugendschutz legten, haben bislang häufig  partypass-logoden Personalausweis einbehalten, um einen Überblick über die anwesenden Jugendlichen zu haben. Das geht seit Oktober 2010 nicht mehr, als das Personalausweisgesetz geändert wurde. Damit künftig Jugendliche nicht "draußen" bleiben müssen, wurde der PartyPass als Alternative entwickelt. Ausführliche Informationen und den Download des PartyPasses für den Ortenaukreis finden Sie hier!

Unterkategorien

Die nächsten Fairfeste

Festkultur

neue-festkultur-logo 18 Landkreise sind derzeit (Stand Januar 2013) im Netzwerk Neue Festkultur zusammengeschlossen.

Allen gemeinsam ist die Arbeit im Netzwerk, das Vorhandensein einer Selbstverpflichtung für die Festveranstalter und die Basis der "Leitlinie für eine neue Festkultur" die von allen Landräten unterzeichnet worden ist.

Auf der Homepage www.landesnetzwerk-neue-festkultur.de finden sich weitergehende Informationen für Veranstalter, Behörden, Eltern und Jugendliche.

Interressierte Landkreise können diesem Netzwerk gerne beitreten. Kontakt über das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auch Landkreise aus anderen Bundesländern sind willkommen!

Mehr >>

­